Zum Inhalt springen

Das neue Südtiroler Bürgernetz

Aktuelle Nachrichten der öffentlichen Verwaltungen

Südtiroler LandesverwaltungSüdtiroler Landesverwaltung

Arbeitsmarkt-News: Jugendliche ohne Arbeit

Die aktuelle Arbeitsmarkt-News gibt Auskunft und vergleicht Daten zur Jugendbeschäftigung. Südtirol unterscheidet sich hinsichtlich der Jugendbeschäftigung deutlich von den Entwicklungen auf staatlicher Ebene: über 50 Prozent der 15- bis 29-Jährigen sind erwerbstätig, der Anteil der NEET (Not in Education, Employment or Training) lag in den vergangenen Jahren durchschnittlich bei elf Prozent.

Südtiroler SanitätsbetriebSüdtiroler Sanitätsbetrieb

Absage von Visiten

Wer einen Arzttermin oder eine instrumental-diagnostische Leistungen vormerkt und diese nicht in Anspruch nehmen kann, muss mindestens zwei Arbeitstage vorher absagen. Sollte die Absage nicht erfolgen, ist eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 35,00 Euro plus Kosten für die Zustellung eines Briefes vorgesehen. Diese Verwaltungsstrafe betrifft auch Personen mit Ticketbefreiung.

Südtiroler GemeindenSüdtiroler Gemeinden

Energiespartipp Monat April: Effizientes Lüften

Am energiesparendsten kann gelüftet werden, indem die Fenster und Türen in einem Raum für kurze Zeit ganz geöffnet werden. Noch effizienter ist das Lüften von mehreren Räumen gleichzeitig. Durch den Durchzug kann die verbrauchte Luft viel schneller ausgetauscht werden. Diese Art des Lüftens sollte mehrmals am Tag durchgeführt werden. Dies emfpiehlt die KlimaGemeinde Kaltern.